Referenzen Lektorat (Auswahl)

Zu meinen Kundinnen und Kunden zählen Agenturen, Gedenkstätten, wissenschaftliche Institutionen, Non-Profit-Organisationen, Unternehmen verschiedener Branchen, Verlage und Privatpersonen.

Bruno Tadeu Buonicore

Freiheit und Schuld als Anerkennung. Die Entwicklung des strafrechtlichen Schuldbegriffs im demokratischen und sozialen Rechtsstaat, Frankfurt am Main: Klostermann, 2020.

Wiebke Glässer

Marktmacht und Politik. Das internationale Kartell der Ölgesellschaften 1960–1970, Berlin: de Gruyter, 2019.

Henry Marx

Die Verwaltung des Ausnahmezustands. Wissensgenerierung und Arbeitskräftelenkung im Nationalsozialismus, Göttingen: Wallstein, 2019.

Swantje Greve

Das „System Sauckel“. Der Generalbevollmächtigte für den Arbeitseinsatz und die Arbeitskräftepolitik in der besetzen Ukraine 1942–1945, Göttingen: Wallstein, 2019.

Evelyn Hendreich/ Ursel Schäfer/ Matthias Pagel

Immobilienbewertung im Bild. ImmoWertV praxisgerecht erläutert und grafisch umgesetzt, Köln: Rudolf Müller, 2018.

Gedenkbuch für die Münchner Opfer der nationalsozialistischen „Euthanasie“-Morde

Hg. v. NS-Dokumentationszentrum München und dem Bezirk Oberbayern durch Michael von Cranach, Annette Eberle, Gerrit Hohendorf und Sibylle von Tiedemann, Göttingen: Wallstein, 2018.

Alexander Klimo

Im Dienste des Arbeitseinsatzes. Rentenversicherungspolitik im „Dritten Reich“, Göttingen: Wallstein, 2018.

Udo Moewes/ Dirk Richelmann

Brandenburgische Bauordnung im Bild. Praxisgerecht kommentiert und grafisch umgesetzt, Köln: Rudolf Müller, 2017.

Alexander Nützenadel (Hg.)

Das Reichsarbeitsministerium im Nationalsozialismus. Verwaltung – Politik – Verbrechen, Göttingen: Wallstein, 2017.

Martin Sielaff/ Klaus Püschel (Hg.)

Mit Druck umgehen. 20 Jahre Dekubitus-Monitoring für die Pflege in Hamburg, Hamburg: Hamburgische Pflegegesellschaft e. V., 2017.

Oliver von Wrochem (Hg.)

Repressalien und Terror. „Vergeltungsaktionen“ im deutsch besetzten Europa 1939–1945, Paderborn: Schöningh, 2017.

Ina Lorenz/ Jörg Berkemann

Die Hamburger Juden im NS-Staat 1933 bis 1938/39, 7 Bde., Wallstein: Göttingen, 2016.

Andrea Stark

Bäder neu gestalten. Konzepte zwischen Standard und Luxus, Köln: Rudolf Müller, 2016.

Andreas Brämer/ Arno Herzig/ Krzysztof Ruchniewicz (Hg.)

Jüdisches Leben zwischen Ost und West. Neue Beiträge zur jüdischen Geschichte in Schlesien, Göttingen: Wallstein, 2014.

Stefanie Fischer

Ökonomisches Vertrauen und antisemitische Gewalt. Jüdische Viehhändler in Mittelfranken 1919–1939, Göttingen: Wallstein, 2014.

Georgios Giannoulis

Studien zur Strafzumessung. Ein Beitrag zur Dogmatik, Rechtstheorie und Rechtsinformatik mit Vertiefung in den Eigentums- und Vermögensdelikten, Tübingen: Mohr Siebeck, 2014.